Fromm und doch verloren

Jeder, der glaubt, daß Jesus der Christus ist, der ist aus Gott geboren; und wer den liebt, der ihn geboren hat, der liebt auch den, der aus Ihm geboren ist. Daran erkennen wir, daß wir die Kinder Gottes lieben, wenn wir Gott lieben und seine Gebote halten. Denn das ist die Liebe zu Gott, daß wir seine Gebote halten; und seine Gebote sind nicht schwer. Denn alles, was aus Gott geboren ist, überwindet die Welt; und unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat. Wer ist es, der die Welt überwindet, wenn nicht der, welcher glaubt, daß Jesus der Sohn Gottes ist? 1.Johannes Kap. 5, Verse 1-5; Schl2000)

Fromm und doch verloren

Meine Frau und ich waren religiös. Sonntags gingen wir in die Kirche. In der Woche hingegen traf ich mich regelmässig mit meinen Kollegen zu einem Schnäpschen im Wirtshaus. An einem Winterabend hatte ich keine Lust auszugehen. Ich wusste aber nicht recht, was ich anfangen sollte.

Mein Blick fiel auf die Bibel im Regal. Ich schlug sie auf und las das erste Kapitel im Johannes-Evangelium bis zum 13. Vers: «... die nicht aus Geblüt noch aus dem Willen des Fleisches noch aus dem Willen des Mannes, sondern aus Gott geboren sind.» Weiter kam ich nicht, denn ich fragte mich: Was bedeutet, «aus Gott geboren» zu sein? Ich wusste es nicht.

Still und traurig ging ich zu Bett. Schlafen konnte ich nicht. Immer wieder hörte ich das Wort «aus Gott geboren». Das war ich nicht. Ich hielt mich zwar für fromm. Doch in jenen nächtlichen Stunden blätterte meine fromme Fassade von mir ab. Ich hatte nie wirklich nach Gott gefragt. Stand ich nicht als verlorener Sünder vor Ihm?

Über Nacht wurde aus dem ordentlichen, frommen Mann der elendeste Mensch der Welt. Am Morgen kniete ich nieder und rief: «O Gott, sei mir, dem Sünder, gnädig!» Da fiel mir das Wort ein, das ich als Kind gelernt hatte: «Das Blut Jesu Christi, seines Sohnes, reinigt uns von aller Sünde» (1. Johannes 1,7). Im Glauben ergriff ich es: Der Tod des Heilands hat meine Schuld vor Gott getilgt. Nun fand ich Frieden und wusste: Ich bin aus Gott geboren!

Der Kalender «Näher zu Dir» ist auch als App erhältlich.
Diesen Kalender können Sie hier bestellen.
Beröa-Verlag

Nach oben